Literaturpreis

 

Am 16. November fand im Theatinergang der Münchner Residenz der Leseabend des
18. Münchner Kurzgeschichtenwettbewerbs
und des Federwelt-Jurypreises statt.

 

Die Kurzgeschichte
“Tage und Wochen”
der Haselünner Autorin Rita Maria Janaczek gewann dabei den Publikumspreis und den Jurypreis.

 

http://www.zuendeln.de/?p=3542

 

Lesung-16.11.2013_0193-150x150
Lesung-16.11.2013_0208-150x150
Lesung-16.11.2013_0435-150x150
Lesung-16.11.2013_0056-150x150

Fotos: Denise Vernillo

2013-11 München 014

Foto: Hans-Hermann Janaczek

[Janaczek-Kreativ] [Autorin] [Krimi] [Kurzgeschichten] [Lyrik] [Buchmesse] [Literaturpreis] [Impressum]