Buchmesse

 Leipziger Buchmesse
2016

2016 LBM Machandel Verlag

Die Leipziger Buchmesse mit dem Lesefest “Leipzig liest“ und der Manga-Comic-Convention fesselte vom 17. bis zum 20. März das buchbegeisterte Publikum. Die lebendige Literaturszene auf dem Messegelände und diversen Leseorten in der Stadt sorgte erneut für einen Besucherrekord.

Unter den mehr als 2000 Ausstellern präsentierte sich der Machandel Verlag Haselünne mit einem gut aufgestellten Sortiment und vielen Neuerscheinungen. Zum festen Verlagsprogramm des kleinen, aber stetig wachsenden emsländischen Verlags gehören Fantasytitel, Kriminalromane, Anthologien, Märchen-, Sach-, Künstler- und Jugendbücher. Der Kleinverlag, der inzwischen 29 Buchautoren und rund 150 Autoren in Anthologien verlegt, war das vierte Mal auf der Leipziger Buchmesse vertreten.

Bereits der Eröffnungstag brachte viel Publikum an den Stand. Nach vier Tagen zogen Verlegerin Charlotte Erpenbeck, ihre Mitarbeiterinnen und die anwesenden Autoren eine positive Bilanz. Nicht nur die Lesungen waren gut besucht. Auch die Signierstunden am Stand des Machandel Verlags durch die Autoren und Autorinnen, die aus ganz Deutschland, Österreich, der Schweiz und Spanien angereist waren, hatten regen Zulauf. So war die Leipziger Buchmesse nicht nur ein Literaturfest für alle Buchbegeisterten, sondern auch dieses Jahr ein besonderer Erfolg für den Kleinverlag aus Haselünne.

 

Auch dieses Jahr wieder Fotos von Messebesuchern in wundervoller Aufmachung!
Ein herzliches Danke an alle, die sich die Zeit genommen haben, für ein Foto zu posieren!

 

2016 LBM 1 B
2016 LBM 4 B
2016 LBM 5 B
2016 LBM 3 B
2016 LBM 2 B
2016 LBM 6 B
DSCN4948
2015 03 Buchmesse Leipzig Machandel Verlag

 Leipziger Buchmesse
2015

Rita Maria Janaczek, Bibliothekarin Brigitte Harren. Verlegerin Charlotte Erpenbeck

2015 Buch Leipzig 3

Machandel Verlag auf der Leipziger Buchmesse

 

Die Leipziger Buchmesse mit dem Lesefest “Leipzig liest“ und der Manga-Comic-Convention fesselte vom 12. bis zum 15. März 251.000 Buchbegeisterte. Allein auf dem Leipziger Messegelände wurden 186.000 Besucher gezählt. Die 3.200 Veranstaltungen an 410 ausgelagerten Leseorten sorgten für eine lebendige Literaturszene und zogen 65.000 Teilnehmer an.

Unter den 2.263 Ausstellern aus 42 Ländern präsentierte sich der Machandel Verlag Haselünne mit einem gut aufgestellten Sortiment und vielen Neuerscheinungen. Zum festen Verlagsprogramm des kleinen, aber stetig wachsenden emsländischen Verlags gehören Fantasytitel, Kriminalromane, Anthologien, Märchen-, Sach-, Künstler- und Jugendbücher.

Der Kleinverlag, der inzwischen 20 Buchautoren und rund 150 Autoren in Anthologien verlegt, war das dritte Mal auf der Leipziger Buchmesse vertreten. Am Eröffnungstag stimmte die Verlegerin Charlotte Erpenbeck ihre Mitarbeiterinnen und Autoren auf ein vielseitiges Messewochenende ein. Dazu gehörten die Lesungen der Autorinnen Helen B. Kraft aus ihren „Höllenjob“ Romanen und Petra Schmidt mit ihrem Jugendfantasy-Debüt „Silberwolf“. Im gut besuchten Krimikeller des Zentralkabaretts Leipzig las der Autor Peter Split und gab im Rahmen des Lesefestes einen Vorgeschmack auf seinen Eifel-Krimi „Mordlust“.

Signierstunden am Stand des Machandel Verlags durch die Autoren und Autorinnen, die aus ganz Deutschland, Österreich, Schweiz und Spanien angereist waren, rundeten das Programm ab. So war die Leipziger Buchmesse nicht nur ein Literaturfest für alle Buchbegeisterten, sondern auch ein besonderer Erfolg für den Kleinverlag aus Haselünne.

 

Ein herzliches Danke an alle, die sich die Zeit genommen haben, für ein Foto zu posieren!

Eure Leidenschaft macht das Leben bunter!

 

2015 Buch Leipzig 5
IMG_20150315_130753192 IMG_20150315_125144403
IMG_20150315_124143878
IMG_20150315_125907617
IMG_20150315_125011767 IMG_20150315_124049280
IMG_20150315_130440804

 Leipziger Buchmesse
2014

 2.194 Aussteller aus 42 Ländern

175.000 Besucher

3.200 Veranstaltungen

an 410 ausgelagerten Leseorten

mit 62.000 Teilnehmern

 

Machandel Verlag

Fantasy-Autorin Angelika Diem, Krimiautorin Rita Maria Janaczek, Verlegerin Charlotte Erpenbeck



Lesefest Leipzig liest

 13. - 16. März 2014 

Lesungen
des Machandel Verlag

13. März 15.00h
Fantasy-Leseinsel Halle II
Charlotte Erpenbeck
“Andersens Märchen Update 1.1”

14. März 21.00h
Kinder- und Jungendzentrum
Helen B. Kraft
“Höllenjob für einen Dämon”

15. März 22.00h
Centralkabarett - Krimikeller
Rita Maria Janaczek
“Das Klavier, die Stimme und der Tod”

www.machandel-verlag.de

 

2013-03 Messe Leipzig 036
2013-03 Messe Leipzig 047
2013-03 Messe Leipzig 017

 Leipziger Buchmesse 2013

2013-03 Messe Leipzig 042
2013-03 Messe Leipzig 013
2013-03 Messe Leipzig 104 2013-03 Messe Leipzig 057
[Janaczek-Kreativ] [Autorin] [Krimi] [Kurzgeschichten] [Lyrik] [Buchmesse] [Literaturpreis] [Impressum]